Hauptgerichte Herzhaftes Kuchen und Torten

Kürbis-Linsen-Bolognese

Hier gehts direkt zum Rezept

Wer hat als Kind noch Spaghetti Bolognese so sehr geliebt wie ich? Zum Glück gibt es davon auch so tolle vegane Varianten, dass mein Kindheits-Lieblingsessen auch jetzt jede Woche mindestens ein Mal bei uns auf den Tisch kommt! Ich kann mich noch nicht entscheiden, ob mir eine Bolognese mit Sojagranulat oder mit Linsen besser schmeckt! Diese Kürbis-Linsen-Bolognese ist auf jeden Fall eine super leckere herbstliche Variante, die es bei mir in Zukunft sicher öfter geben wird! Ich hoffe, sie schmeckt euch genauso gut wie mir! Lasst es euch schmecken!

Kürbis-Linsen-Bolognese
Vorbereitungszeit
10 Min.
Kochzeit
25 Min.
 
Portionen: 4 Personen
Marlene Forstinger: Marlene Forstinger
Zutaten
  • 100 g Knollensellerie
  • 2 kleine Karotten
  • 200 g Kürbis
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 400 g Tomaten (gewürfelt aus der Dose)
  • 150 g Berglinsen (gekocht)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 handvoll frisches Basilikum
Zubereitung
  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

  2. Das Gemüse ebenfalls schälen und auch fein würfeln.

  3. Den Zwiebel in etwas Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne scharf anbraten und nach anschließend das gewürfelte Gemüse hinzugeben und mitbraten.

  4. Nach etwa 3-5 Minuten die gekochten Berglinsen und das Tomatenmark hinzugeben und alles für weitere 3-5 Minuten anbraten.

  5. Die Gemüse-Linsen-Mischung mit Gemüsebrühe und den gewürfelten Tomaten aufgießen und die Gewürze sowie eine gepresste Knoblauchzehe hinzugeben.

  6. Die Kürbis-Linsen-Bolognese für etwa 20-25 Minuten auf kleiner Flamme einköcheln lassen bis sie schön cremig ist.

  7. Zuletzt die Sauce mit Apfelessig, Agavendicksaft und frisch gehacktem Basilikum abschmecken.

  8. Ich habe zu der Kürbis-Linsen-Bolognese Spaghetti aus schwarzen Bohnen serviert. Dazu passen aber auch alle anderen Nudelsorten sehr gut.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




*

code