Blissballs & rohvegane Snacks Snacks

Mandel-Kokos-Bällchen mit Aprikosen

Diese leckeren Mandel-Kokos-Bällchen mit Aprikosen sind der perfekte kleine Snack für Zwischendurch. Die kleinen Bällchen schmecken nicht nur richtig gut, sondern liefern auch viele Nährstoffe und Energie für einen tollen Tag.

Gefällt dir meine Arbeit und du hast Lust mich zu unterstützen und dir gleichzeitig selbst etwas Gutes dabei zu tun? Dann freue ich mich sehr, wenn du meine aktuellen Rabattcodes nutzt.

Einfach und gesund snacken

Ihr benötigt dafür nur wenige Zutaten und ein paar Minuten für die Zubereitung. Die Basis bilden Haferflocken, Mandeln, Kokosraspeln und getrocknete Aprikosen. Die Aprikosen sorgen nicht nur für einen tollen fruchtigen Geschmack, sondern auch für natürliche Süße. Etwas Mandelmus, Zimt und Vanille runden die kurze Zutatenliste ab und verfeinern die Bällchen zusätzlich.

Alles was ihr für die Zubereitung benötigt ist ein Mixer zum Mahlen der Haferflocken. Alternativ könnt ihr auch fertiges Hafermark verwenden.

Leckere Alternativen

Alternativ zu Aprikosen könnt ihr außerdem Datteln, getrocknete Feigen oder auch Mango verwenden. Auch das Mandelmus könnt ihr je nach Geschmack gerne durch ein Nussmus eurer Wahl ersetzen. Sehr lecker schmecken beispielsweise auch Cashewmus, geröstetes Haselnussmus oder auch Pistazienmus.

Für eine feine winterliche Variante könnt ihr zusätzlich zu Zimt, etwas Lebkuchengewürz, Kurkuma oder auch Kardamom hinzufügen. Diese wärmenden Gewürze harmonieren auch toll mit Mandeln und Kokosraspeln.

Die Bällchen schmecken besonders gut, wenn sie eine Weile im Kühlschrank durchgezogen sind. Sie eignen sich deshalb perfekt für Mealprep. Ich bereite auch gerne die doppelte Menge zu, damit ich dann die Woche über mit leckeren Snacks versorgt bin. Die Bällchen können im Kühlschrank in einem Schraubglas oder einer Brotdose einige Tage aufbewahrt werden. Alternativ können sie auch eingefroren und bei Bedarf bei Zimmertemperatur aufgetaut werden.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Alles Liebe, Marlene

PS: Auf meinem Blog findet ihr bereits viele weitere leckere Ideen für einfache und gesunde Snacks:

Mandel-Kokos-Bällchen mit Aprikosen

Mandel-Kokos-Bällchen mit Aprikosen

Rezept drucken
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 10 Bällchen

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 10 g Kokosraspeln
  • 30 g Mandeln, gerieben
  • 1-2 EL Mandelmus
  • 50 g Aprikosen, getrocknet
  • 40 ml Pflanzendrink
  • etwas Vanille, Zimt

Anleitungen

  • den Pflanzendrink erwärmen, die Aprikosen einige Minuten darin einweichen und dann zusammen fein pürieren.
  • Die Haferflocken im Mixer fein mahlen. Dann mit den geriebenen Mandeln, Kokosraspeln, Vanille und Zimt mischen.
  • Anschließend die Aprikosen-Mischung und das Mandelmus zu den trockenen Zutaten geben und alles gut verkneten.
  • Den Teig einige Minuten ruhen lassen und dann kleine Bällchen daraus formen. Die Bällchen nach Belieben in Kokosraspeln wälzen und vor dem Servieren am besten einige Zeit im Kühlschrank kalt stellen.

Notizen

Anstelle der getrockneten Aprikosen schmecken auch Datteln, getrocknete Mango oder Feigen sehr gut.