Empfehlungen

Technische Hilfsmittel

Hier habe ich euch meine liebsten technischen Hilfsmittel zusammengestellt, die mir generell in meinem Alltag, aber vor allem auch bei der kreativen Arbeit rund um den Blog eine große Hilfe sind. Wenn ihr auf das jeweilige Produktbild klickt, kommt ihr über meinen Affiliate-Link zu Amazon, wo ihr euch das Produkt näher ansehen könnt. Falls ihr das Produkt dann kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten, ihr könnt mich dadurch aber etwas in meiner kreativen Arbeit hier unterstützen.

Eine riesengroße Empfehlung für alle, die gerne Musik oder Podcasts hören, sind Bluetooth-Kopfhörer! Ich habe meine Zolo-Kopfhörer vor fünf Jahren von meinem Freund zu Weihnachten bekommen und bin immer noch restlos begeistert davon. Die Kopfhörer kommen in einer tollen Aufbewahrungsschatulle, in der sie sich immer wieder aufladen, wenn ihr gerade nichts damit hört. Ihr könnt sie etwa zwei Tage durchgehend nutzen, bevor ihr sie wieder aufladen müsst. Innerhalb kurzer Zeit ist der Akku dann wieder voll geladen und die Kopfhörer sind wieder einsatzbereit. Sie sitzen außerdem richtig gut im Ohr, sodass ich sie auch sehr gerne beim Sport nutze. Was ich auch total daran liebe ist einfach die gute Qualität! Musikhören ist dadurch zu einem ganz neuen Erlebnis geworden.

So umspannen ein USB-Stick auch klingt — es ist eines dieser kleinen Geräte, das einfach unverzichtbar für mich geworden ist. Spätestens seitdem ich ziemlich viel fotografiere, habe ich bemerkt, dass es sehr lästig ist, wenn der Speicherplatz am Laptop oder auch auf der Speicherkarte der Kamera ständig voll ist. Vor allem bei meinen Rezeptfotos möchte ich aber nur ungern immer direkt Fotos löschen. Um das Problem zu lösen, wollte ich mir vor einiger Zeit eine externe Festplatte zulegen. Doch ein USB-Stick ist einfach eine richtig tolle und auch preiswertere Alternative. Ich habe mir direkt zwei gekauft. Einen mit 128 GB, wo ich all meine Rezeptfotos speichern kann und einen mit etwas weniger Speicherplatz für meine Arbeit und andere Dinge. Damit komme ich super klar und hatte seitdem ich die USB-Sticks habe auch nie wieder Speicherplatz-Probleme.

Dieses tolle Produkt fällt zwar nicht unbedingt unter die Kategorie „Technische Hilfsmittel“, aber es ist auf jeden Fall etwas, das ich nicht mehr missen möchte. Vielleicht geht es euch wie mir, und ihr nehmt euren Laptop auch öfter mal wohin mit oder nutzt ihn in der Küche während des Kochens. Damit mein Laptop in jeder Situation und Lebenslage gut geschützt ist, habe ich mir eine richtig schöne Hülle dafür zugelegt. So bleibt die Oberfläche und auch die Tastatur lange ohne Kratzer und ich hab nicht immer so viel Angst, dass mein Laptop eine Delle bekommt — Psst, das ist leider schon passiert, aber man lernt ja aus jeder Erfahrung!