Cookies und Riegel Snacks

Mandel-Orangen-Cookies

Diese Mandel-Orangen-Cookies sind das Richtige für dich, wenn du Cookies liebst, aber du gerne etwas Gesundes naschen möchtest. Sie sind vegan, zuckerfrei und voller Nährstoffe. Außerdem schmecken sie herrlich fruchtig und nussig zugleich. Die Cookies eignen sich auch perfekt zum Vorbereiten, Mitnehmen und Teilen. Sie sind so einfach und schnell gemacht und ich bin sicher, du wirst diese Mandel-Orangen-Cookies lieben!

Gefällt dir meine Arbeit und du hast Lust mich zu unterstützen und dir gleichzeitig selbst etwas Gutes dabei zu tun? Dann freue ich mich sehr, wenn du meine aktuellen Rabattcodes nutzt.

Leckere Mandel-Orangen-Cookies auf Backpapier. Die Cookies sind vegan, zuckerfrei und sind getoppt mit geschmolzener Schokolade, gehobelten Mandeln und dünnen Orangenschalen-Streifen.

Warum du diese Mandel-Orangen-Cookies lieben wirst

Ich bin mir sicher, dass diese Mandel-Orangen-Cookies zu deinem neuen Lieblingssnack werden! Es gibt einfach total viele Gründe, warum du sie bestimmt auch total lieben wirst:

  • Sie sind einfach zu machen. Du brauchst nur wenige Zutaten und einen Mixer oder eine Küchenmaschine. Die Zubereitung dauert nur etwa 15 Minuten und das Backen nur 10 Minuten.
  • Sie sind natürlich süß. Du brauchst keinen zusätzlichen Zucker, denn die Dattelpaste sorgt für eine angenehme Süße. Wenn du es noch süßer magst, kannst du etwas Ahornsirup, Kokosblütenzucker oder Dattelzucker hinzufügen.
  • Sie sind saftig und knusprig. Die Mandeln geben den Cookies einen tollen Biss und die Orangenschale verleiht ihnen eine frische Note. Die Cookies sind innen weich und außen knusprig.
  • Sie sind vielseitig. Du kannst die Cookies nach deinem Geschmack anpassen, indem du verschiedene Nüsse, Trockenfrüchte oder Gewürze verwendest. Mehr dazu erfährst du weiter unten im Beitrag.

Warum diese Mandel-Orangen-Cookies gesund sind

Diese Mandel-Orangen-Cookies sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Sie enthalten viele wertvolle Nährstoffe, die dir Energie liefern und dein Wohlbefinden unterstützen:

  • Mandeln sind reich an pflanzlichem Eiweiß, Ballaststoffen, gesunden Fetten, Vitamin E, Magnesium und Kalzium. Sie können das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken, den Blutzuckerspiegel stabilisieren und die Knochengesundheit fördern.
  • Datteln liefern dir schnell Energie und enthalten viele Antioxidantien, die vor Zellschäden schützen können. Datteln sind auch reich an Kalium, Eisen, Kupfer und B-Vitaminen.
  • Orangen sind bekannt für ihren hohen Vitamin C-Gehalt, der das Immunsystem stärkt und die Wundheilung unterstützt. Sie enthalten auch andere wichtige Nährstoffe wie Folsäure, Kalzium und Ballaststoffe. Orangen haben eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung.
  • Haferflocken sind ein wertvolles Vollkornprodukt, das viele Ballaststoffe liefert. Sie können den Cholesterinspiegel senken, die Verdauung fördern und das Sättigungsgefühl erhöhen. Haferflocken enthalten auch pflanzliches Eiweiß, Eisen, Zink und Magnesium.
Leckere Mandel-Orangen-Cookies auf Backpapier. Die Cookies sind vegan, zuckerfrei und sind getoppt mit geschmolzener Schokolade, gehobelten Mandeln und dünnen Orangenschalen-Streifen.

Wie du diese Mandel-Orangen-Cookies variieren kannst

Diese Mandel-Orangen-Cookies sind schon sehr lecker, aber du kannst sie noch zusätzlich verfeinern oder ganz nach deinem Geschmack variieren. Hier habe ich ein paar Ideen für dich gesammelt, die du unbedingt ausprobieren solltest:

  • Nüsse: Du kannst die Mandeln durch andere Nüsse ersetzen oder mischen, zum Beispiel Walnüsse, Haselnüsse oder Cashewkerne.
  • Trockenfrüchte: Du kannst den Teig mit anderen Trockenfrüchten verfeinern, zum Beispiel Rosinen, Cranberries oder Aprikosen. Du kannst auch die Dattelpaste durch pürierte getrocknete Aprikosen oder Feigen ersetzen.
  • Gewürze: Du kannst die Cookies mit verschiedenen Gewürzen verfeinern, zum Beispiel Kardamom oder Vanille.
  • Schokolade: Du kannst die Cookies mit Schokolade veredeln, indem du Schokoladenstückchen in den Teig gibst oder die fertigen Cookies mit geschmolzener Schokolade überziehst.
Leckere Mandel-Orangen-Cookies auf Backpapier. Die Cookies sind vegan, zuckerfrei und sind getoppt mit geschmolzener Schokolade, gehobelten Mandeln und dünnen Orangenschalen-Streifen.

Tipps zur Aufbewahrung

Diese Mandel-Orangen-Cookies halten sich gut in einem luftdichten Behälter bei Zimmertemperatur für etwa eine Woche oder im Kühlschrank für etwa zwei Wochen. Du kannst sie auch einfrieren und bei Bedarf auftauen.

Wenn du dieses Rezept ausprobiert hast, würde ich mich sehr über dein Feedback freuen. Schreib mir gerne einen Kommentar, wie dir diese Mandel-Orangen-Cookies geschmeckt haben oder teile deine Fotos mit mir auf Instagram unter dem Hashtag #plantyofjoy. Ich bin gespannt auf deine Kreationen!

Wenn du mehr vegane Rezepte von mir sehen möchtest, folge mir gerne auch auf Instagram oder Pinterest. Dort teile ich regelmäßig neue Ideen und Inspirationen für eine pflanzliche Ernährung und einen achtsamen Alltag.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Alles Liebe, Marlene

PS: Auf meinem Blog findest du bereits viele weitere leckereeinfache und vegane Snack-Rezepte.

Mandel-Orangen-Cookies

Mandel-Orangen-Cookies

Rezept drucken
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 10 Cookies

Zutaten

  • 50 g Haferflocken, zart
  • 50 g Mandeln, gerieben
  • etwas Bio-Orangenabrieb
  • 80 g Dattelpaste
  • 60 ml Pflanzendrink
  • 30 g Schokolade
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Zimt

Anleitungen

  • Den Pflanzendrink erwärmen, die Dattelpaste darin einweichen und dann zusammen glatt rühren.
  • Die Schokolade hacken.
  • Haferflocken, Bio-Orangenabrieb, gehackte Schokolade, Backpulver, Zimt und Mandeln mischen. Dann die Dattelpaste-Pflanzendrink-Mischung hinzugeben und alles zu einem Teig vermischen. Den Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen.
  • Aus dem Teig anschließend kleine Cookies formen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 175°C Ober- und Unterhitze etwa 12 bis 15 Minuten backen.
  • Die fertigen Cookies nach Belieben mit geschmolzener Schokolade, Orangenzesten und gehobelten Mandeln verzieren.
Leckere Mandel-Orangen-Cookies auf Backpapier. Die Cookies sind vegan, zuckerfrei und sind getoppt mit geschmolzener Schokolade, gehobelten Mandeln und dünnen Orangenschalen-Streifen. Im unteren Teil des Bildes ist ein brauner Abschnitt mit weißem Text. Der Text lautet vegan & einfach, Mandel-Orangen-Cookies und die url der Website Planty of Joy.

Über den Autor

Ich heiße Marlene, lebe seit meinem Psychologie-Studium in Wien und blogge auf Planty of Joy über achtsame pflanzliche Ernährung und Themen wie Achtsamkeit, bewusst leben, Minimalismus, mentale Gesundheit und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner