Herzhaftes Suppen Vorspeisen & Gebäck

Vegane Erbsen-Wirsing-Suppe

Diese Erbsen-Wirsing-Suppe ist vegan und richtig schön cremig. Die Zubereitung ist sehr einfach und dauert weniger als eine halbe Stunde. Die Hauptzutat bildet Wirsing, der nicht nur ein tolles Wintergemüse ist, sondern auch reich an Vitamin C, pflanzlichen Proteinen und anderen Vitaminen und Nährstoffen ist. Damit wird die Suppe zu einem leckeren Wohlfühlessen, das besonders an kalten Tagen von innen wärmt und rundum gut tut.

Gefällt dir meine Arbeit und du hast Lust mich zu unterstützen und dir gleichzeitig selbst etwas Gutes dabei zu tun? Dann freue ich mich sehr, wenn du meine aktuellen Rabattcodes nutzt.

Die Basis für diese Suppe bilden Wirsing, Erbsen und Kokosmilch.

Wirsing passt richtig gut zur kalten Jahreszeit und ist aktuell eigentlich überall erhältlich. Das Tolle an regionalen und saisonalen Zutaten ist für mich, dass sie häufig nicht nur besser schmecken, weil reif geerntet, sondern außerdem auch noch günstiger ist, weil die Transportkosten geringer sind. Je nach Jahreszeit könnt ihr den Wirsing gerne durch andere Gemüsesorten ersetzen. Blattspinat, Bärlauch, Brokkoli oder Blumenkohl passen beispielsweise sehr gut zu den Erbsen.

Die Erbsen verleihen dieser Suppe nicht nur extra Geschmack, sondern liefern auch zusätzlich pflanzliche Proteine und Ballaststoffe. Damit wird die Suppe nicht nur nährstoffreicher, sondern macht auch länger satt. Ich verwende eigentlich immer tiefgekühlte Erbsen und lasse diese vor der Zubereitung einige Zeit bei Zimmertemperatur auftauen. Das ist aber nicht mal unbedingt notwendig und ihr könnt die Erbsen auch gefroren zum angebratenen Wirsing geben. In der heißen Gemüsebrühe tauen sie dann auch rasch auf.

Vegane Erbsen-Wirsing-Suppe

Damit die Suppe schön cremig wird, kommt etwas Kokosmilch hinzu. Das klingt vielleicht nach einer etwas exotischen Kombi, aber glaubt mir: Der Kokosgeschmack fällt in dieser Suppe tatsächlich nicht auf. Alternativ könnt ihr die Kokosmilch 1:1 durch pflanzliche Sahne oder 150 ml Gemüsebrühe und zwei Esslöffel Cashewmus, Mandelmus oder Tahini ersetzen.

Das Tolle an dieser Suppe ist außerdem, dass sie sich sehr gut zum Vorkochen eignet. Ich bereite gerne direkt die doppelte Menge zu und bewahre die Reste in einem Schraubglas oder einem Glascontainer im Kühlschrank auf. Alternativ kann die Suppe auch eingefroren und nach Bedarf aufgetaut werden.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Alles Liebe, Marlene

PS: Auf meinem Blog findet ihr bereits viele weitere Rezepte für wärmende Suppen:

Vegane Erbsen-Wirsing-Suppe
Vegane Erbsen-Wirsing-Suppe

Vegane Erbsen-Wirsing-Suppe

Rezept drucken
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 150 g Wirsing
  • 150 g Erbsen, aufgetaut
  • 1 Kartoffel, klein
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 150 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 2 EL Bratöl

Anleitungen

  • Die Zwiebel schälen und fein schneiden.
  • Den Wirsing in dünne Streifen und die Kartoffel klein schneiden und die Petersilie grob hacken.
  • Zuerst die Zwiebel in Bratöl anbraten. Dann den klein geschnittenen Wirsing, die Kartoffel und die Erbsen hinzugeben und einige Minuten mitbraten.
  • Anschließend eine fein gehackte Knoblauchzehe, die Kokosmilch, die Gemüsebrühe und die grob gehackte Petersilie hinzugeben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und dann zugedeckt etwa 20 bis 25 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe fein pürieren und nach Belieben mit etwas kalter Kokosmilch, frischen Kräutern und knusprig gebratenem Tofu toppen.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Falls euch ein Produkt gefällt und ihr für eure Bestellung meinen Affiliate-Link nutzt, erhalte ich eine kleine Provision über das Amazon-Affiliate-Partnerprogramm. Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten und ich freue mich sehr über diese Unterstützung meiner Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner